Omiros Yavroumis gehört zu den begabtesten und berühmtesten Violine Solisten der junge Generation in Griechenland.
Der in Athen geborene Künstler schon zu seiner Schulzeit gewann die wichtigsten Preisen bei der National Musikwettbewerben.
Nach der gründlichen musikalischen Ausbildung in Griechenland (Diplom mit Ersten Preis und Goldene Medaille), Bachelor´s und Master´s degrees an der Royal Academy of Music in London, kam zurück nach Griechenland, wo er beendete das Studium der Musikwissenschaft an der Universität Athen und widmet sich seiner Promotion.

Omiros Yavroumis leitet als Konzertmeister die Städtische Sinfonie Orchester in Thessaloniki sowie arbeitet als Violine Professor an der Staatliche Konservatorium in Thessaloniki.

Zu den wichtigsten Violine-Autoritäten seiner musikalischen Ausbildung zählen international bekannte Persönlichkeiten wie Ruggiero Ricci, Zakhar Bron, Nancy Bargerstock, Mateja Marinkovic, Eric Friedman, Maurizio Fuks, Sylvia Rosenberg und andere.
Während seiner mehr als 10-jähriger professioneller Erfahrung als Solist, Konzertmeister und Kammermusikpartner Omiros Yavroumis darstellte Musik aller Stillrichtungen vom Barock durch Klassik, Romantik bis zum modernen Werken der Gegenwart.
Omiros spielte als Solist mit vielen wichtigen sinfonischen Orchestern In-und Ausland, wo er sich Namen machte mit den berühmten Violine Kompositionen vom Bach, Mozart, Beethoven, Mendelssohn, Bruch und anderen.

Neben der Solistischen und Orchestralen Tätigkeit, Omiros Yavroumis widmet sich der pädagogischen Aktivitäten - seine Schülern und Studenten gewinnen Preise beim Nationalen und Internationalen Musikwettbewerben.
Die Musikalischen reisen führen Ihm unter anderen nach Deutschland, England, Österreich, Australien, Frankreich, Vereinigte Statten der Amerika und Italien.

Omiros Yavroumis spielt eine italienische Violine gebaut im Jahre 1715.

 

 

Omiros Yavroumis gehört zu den begabtesten und berühmtesten Violine Solisten der junge Generation in Griechenland.
Der in Athen geborene Künstler schon zu seiner Schulzeit gewann die wichtigsten Preisen bei der National Musikwettbewerben.
Nach der gründlichen musikalischen Ausbildung in Griechenland (Diplom mit Ersten Preis und Goldene Medaille), Bachelor´s und Master´s degrees an der Royal Academy of Music in London, kam zurück nach Griechenland, wo er beendete das Studium der Musikwissenschaft an der Universität Athen und widmet sich seiner Promotion.

Omiros Yavroumis leitet als Konzertmeister die Städtische Sinfonie Orchester in Thessaloniki sowie arbeitet als Violine Professor an der Staatliche Konservatorium in Thessaloniki.

Zu den wichtigsten Violine-Autoritäten seiner musikalischen Ausbildung zählen international bekannte Persönlichkeiten wie Ruggiero Ricci, Zakhar Bron, Nancy Bargerstock, Mateja Marinkovic, Eric Friedman, Maurizio Fuks, Sylvia Rosenberg und andere.
Während seiner mehr als 10-jähriger professioneller Erfahrung als Solist, Konzertmeister und Kammermusikpartner Omiros Yavroumis darstellte Musik aller Stillrichtungen vom Barock durch Klassik, Romantik bis zum modernen Werken der Gegenwart.
Omiros spielte als Solist mit vielen wichtigen sinfonischen Orchestern In-und Ausland, wo er sich Namen machte mit den berühmten Violine Kompositionen vom Bach, Mozart, Beethoven, Mendelssohn, Bruch und anderen.

Neben der Solistischen und Orchestralen Tätigkeit, Omiros Yavroumis widmet sich der pädagogischen Aktivitäten - seine Schülern und Studenten gewinnen Preise beim Nationalen und Internationalen Musikwettbewerben.
Die Musikalischen reisen führen Ihm unter anderen nach Deutschland, England, Österreich, Australien, Frankreich, Vereinigte Statten der Amerika und Italien.

Omiros Yavroumis spielt eine italienische Violine gebaut im Jahre 1715.

 

 

Galery

      

Youtube

Youtube