EIN VIRTUOSES BLECHBLÄSERENSEMBLE

Von Bach bis Jazz  das Besondere an STUTTGART CONSORT ist die virtuose Darbietung von Originalwerken und feinfühligen Arrangements.

Die Musiker von STUTTGART CONSORT sind Profis aus dem süddeutschen Raum mit viel Bühnen- und Konzerterfahrung und allesamt ausgewiesene Solisten an ihren Instrumenten. In dieser und anderen Besetzungen sind sie Träger zahlreicher Preise und internationaler Auszeichnungen. Außerdem geben sie in Meisterkursen und Workshops ihr Wissen um die süddeutsche Kultur der Blasmusik weiter.

Versiert in Sachen Jazz  RÜDIGER RUF (TROMPETE) trennt sich seit seinem 10. Lebensjahr nur noch "im Notfall" von seinem Instrument.
Es gibt nichts im Fach Trompete, was er nicht kennt oder gespielt hat. Trompete, Flügelhorn, sowie andere Variationen des Instrumentes stellen für ihn kein Geheimnis dar. RÜDIGER RUF hat sechs Trompeten, die ständig im Einsatz sind, um bei den verschiedenen Projekten das Beste zu präsentieren, so unter anderem auch bei weltbekannten Musicals in Stuttgart.

Sein Partner - KAI EPPLER (TROMPETE), geboren 1978 in Balingen, dem Herzen des Blechbläser-Landes.
Er konnte sich nie etwas anderes vorstellen als beruflich Trompete zu spielen. Im Alter von 10 Jahren fiel diese Entscheidung und er war mit Leib und Seele beim Trompetenspiel dabei. Verschiedene Orchester, sowie Big-Bands und Kammermusikensembles gaben ihm bisher die Möglichkeit, sich mit fast allen Stilrichtungen auseinanderzusetzen. Seit 2003 erfreut er die Bergischen Symphoniker mit seinem Spiel.

Klassische Konzerterfahrung mit Doktortitel vertritt im Ensemble DARIUSZ MIKULSKI (HORN). Während seiner Studienzeit an der Musikakademie in Lodz gewann er die wichtigsten Wettbewerbe seines Faches in Polen, sowie verschiedene Auszeichnungen bei internationalen Wettbewerben in Deutschland, Frankreich und Tschechien. Seit 1994 lebt er in Stuttgart und findet nach dem Studium in Lodz, Stuttgart und Salzburg auch im Fach Dirigieren Anerkennung.

Kein anderer Posaunist könnte die Stärken des Ensembles STUTTGART CONSORT besser prägen als CARSTEN EBBINGHAUS.
Er hat sehr viel Erfahrung in Sachen Jazz und Blues, spielte in Big-Bands, Musicals und dem Bundeswehrorchester mit und ist seit März 2001 Mitglied des STUTTGART CONSORTS. Seine humorvolle Art des Musizierens kommt beim Publikum schnell an - die Lachmuskeln werden stark gefordert!

DOMINIK GÜCKEL (TUBA) wurde als Tubist auf dem Gebiet der historischen Aufführungspraxis ausgebildet (romantisches Instrumentarium) und hat sich damit einen Namen gemacht. Dominik besitzt eine Reihe seltener historischer Instrumente, die älteste Tuba in seiner Sammlung wurde im Jahre 1870 gebaut. Um ein neues Instrument zu bekommen, ist ihm kein Weg zu weit, egal ob Hamburg oder Chicago. Auch er bewies sein Können in klassischen Orchestern, Musicals bis hin zum Jazz im New Orleans-Stil.
Er spielt auch gerne Ophikleide  der Vorgänger der Tuba und des Saxophones  und sorgt als Bassist für Stütze und Ruhe bei STUTTGART CONSORT.