Daniel Bortholossi - Dirigent

 

Daniel Bortholossi ist einer der vielversprechendsten brasilianischen Dirigenten seiner Generation. Die Saison 2010-2011 Mark seine vierte Saison als Chefdirigent der Blumenau Chamber Orchestra und die neunte Saison als Musikdirektor des Scar Philharmonic in seinem Heimatland Brasilien.

Als Gastdirigent trat er mit den meisten sinfonischen Ensembles in Brasilien und in Orchestern in Argentinien, Portugal, Italien, Bulgarien, Großbritannien, Tschechien, Rumänien, Russland und der Ukraine.
 

Omiros Yavroumis - Violine

 

Omiros Yavroumis gehört zu den begabtesten und berühmtesten Violine Solisten der junge Generation in Griechenland.
Der in Athen geborene Künstler schon zu seiner Schulzeit gewann die wichtigsten Preisen bei der National Musikwettbewerben.

Nach der gründlichen musikalischen Ausbildung in Griechenland (Diplom mit Ersten Preis und Goldene Medaille), Bachelor´s und Master´s degrees an der Royal Academy of Music in London, kam zurück nach Griechenland, wo er beendete das Studium der Musikwissenschaft an der Universität Athen und widmet sich seiner Promotion.

 

Chikara Imamura - Dirigent

 

Chikara Imamura, Ständiger Gastdirigent der Staatsoper Warschau, hat alle namhaften europäischen und japanischen Orchester dirigiert, darunte die Berliner Philharmoniker, Orchestra Filharmonico della Scala Mailand, Orchestra della RAI Mailand, Wiener Philharmoniker Bläser Ensemble, Salzburger Dom Orchester, Norddeutsche-Philharmonie Rostock, Helsinki Philharmoniker, Warschauer Philharmoniker, Sinfonia Varsovia, Polnische Radio-Sinfonie Kattowitz, Krakauer Philharmoniker, Litauische Nationale Symphonie, Prager Virtuosi, NHK Symphonie, Tokyo Philharmoniker und New Japan Philharmoniker. Imamura wird 9te Symphonie vom Beethoven am Musikvereinsaal in Wien am 26.März 2013, nämlich am Todestag von Beethoven, dirigieren.

Małgorzata Kulińska - Sopran

 

Małgorzata Kulińska ist Absolventin der Akademie der Musik. Grażyny i Kiejstuta Bacewiczów in Lodz an der Fakultät für die Herstellung von Instrumental-und Vokal – Aktorskiego Klasse Gesang Prof. Delfine Ambroziak. Noch als Student im Jahr 2000 – eingesetzt wurde, für das Musik-Theater in Lodz, wo war die Frontfrau der bis zum Jahr 2005. Im gleichen Zeitraum hat zusammen mit dem Musical-Theater in Posen, wo spielte die führende Partei Operette wie: Rozalinda in ,,die Rache der Fledermaus‘ J. Strausa, Hanna Glawari in der ,,Fröhliche wdówce‘ – F. Lehara, ob Lisa im ,,Land des Lächelns‘ – F. Lehara.

Nutthaporn Thammathi - Tenor

 

Der 1988 in Thailand geborene Tenor erhielt seine Gesangsausbildung am College of Music der Mahidol University in Thailand. 2010 wurde er mit dem 1. Preis der 11. Osaka International Music Competition ausgezeichnet. Ab 2008 trat er in seiner Heimat in Konzerten und Opernaufführungen auf. Er besuchte mehrere Meisterkurse österreichischer Gastdozenten in Thailand. Seit Oktober 2011 studiert er an der Universität Mozarteum Salzburg Gesang bei Mario Diaz. Im Juni 2013 gab er sein Debut als Rodolfo in Puccinis „La Bohème“ in einer Aufführung der Opernklasse der Universität Mozarteum.

Prof. Ümit İşgörür - Cello

 

Ümit İşgörür ist in der Michiganer Schule der Staatlichen Universität der Musik als ein Besuchgelehrter in die Schule gegangen und studiertes Cello mit Prof. Owen Carman. Nach dem Empfangen seines Masters des Musik-Grads daran MSU, er hat das Doktorat des Musikkunstprogramms im Orchesterleiten mit Leon begonnen Gregorianisch in derselben Schule, hat später Künstlerdiplom an der Dokuz Eylül Universität erhalten..