Sergio Marchegiani & Marco Schiavo - Klavierduo

 

Kritiken über sie: “Sie führen einen perfekten musikalischen Abend vor” (El Norte, Mexico); “Das sind Pianisten mit einer unglaublichen Musikkultur” (Almaty, Kazakhstan); “Die Italiener besassen einen hemmunglosen Sinn der Sinti und Roma, welche in gewissen Passagen die musikalische Intensität und Adrenalin aufschiessen liess” (The Straits Times, Singapore); “Das Duett Schiavo-Marchegiani zeigt, wie reizvoll es ist, Musik zusammen' zu machen” (La Provincia, Italien). Marco Schiavo und Sergio Marchegiani sind beim Publikum und bei den Kritikern für ihre musikalische Persönlichkeit, ihre grossartige Expressivität, Natürlichkeit, Interpretation der Musik, Intensität und überwältigende Energie ihrer Darbietungen sehr beliebt.


Nikos Xanthoulis - Lyra

 

Nikos Xanthoulis ist Komponist, Trompeter und Forscher. Er hält einen Bachelor in Politikwissenschaften und hat einen Doktortitel in Musiktheorie von der bulgarischen Musikakademie Sophia erworben. Dr. Xanthoulis ist Professor für Trompete, Tonsatz am Nationalen Konservatorium von Athen, Griechenland. Er ist auch ein Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Akademie von Athen und einem Tutor am griechischen Open University.

Daniel Bortholossi - Dirigent

 

Daniel Bortholossi ist einer der vielversprechendsten brasilianischen Dirigenten seiner Generation. Die Saison 2010-2011 Mark seine vierte Saison als Chefdirigent der Blumenau Chamber Orchestra und die neunte Saison als Musikdirektor des Scar Philharmonic in seinem Heimatland Brasilien.

Als Gastdirigent trat er mit den meisten sinfonischen Ensembles in Brasilien und in Orchestern in Argentinien, Portugal, Italien, Bulgarien, Großbritannien, Tschechien, Rumänien, Russland und der Ukraine.
 

Chikara Imamura - Dirigent

 

Chikara Imamura, Ständiger Gastdirigent der Staatsoper Warschau, hat alle namhaften europäischen und japanischen Orchester dirigiert, darunte die Berliner Philharmoniker, Orchestra Filharmonico della Scala Mailand, Orchestra della RAI Mailand, Wiener Philharmoniker Bläser Ensemble, Salzburger Dom Orchester, Norddeutsche-Philharmonie Rostock, Helsinki Philharmoniker, Warschauer Philharmoniker, Sinfonia Varsovia, Polnische Radio-Sinfonie Kattowitz, Krakauer Philharmoniker, Litauische Nationale Symphonie, Prager Virtuosi, NHK Symphonie, Tokyo Philharmoniker und New Japan Philharmoniker. Imamura wird 9te Symphonie vom Beethoven am Musikvereinsaal in Wien am 26.März 2013, nämlich am Todestag von Beethoven, dirigieren.

Enrique Batiz - Klavier

 

Enrique Batiz zählt zu den bedeutendsten und erfolgreichsten Pianisten und Dirigenten Lateinamerikas und genießt als Chefdirigent des Staatlichen Symphonieorchesters von Mexico (OSEM) internationales Ansehen.

Christos Grimpas - Cello

 

Christos Grimpas (Violoncello)studierte an der Staatlichen Konservatorium Thessaloniki (prof. D. Patras) und der Universität der Künste in Berlin, weitere Aufnahme seine post graduate Musikstudium an der Folkwang Hochschule Essen (Klasse V. Mendelssohn). Er war Mitglied des Rheinlands Youth Orchestra, der International Youth Orchestra und dem European Union Youth Orchestra. Auszeichnungen gehören Preise (Panhellenischen Wettbewerb für junge Solisten 1997 Internationalen Kammermusikwettbewerb des HELEXPO 1998) als auch Leistungsstipendien (Musik Freunde Gesellschaft von Athen, die "Alexandra Trianti" Vertrauen und die "Alexandros Onasis" Foundation).