Aiman Mussakhajayeva - Violine

 

Professor Aiman Mussakhajayeva ist einer der bedeutendes Violine Artist der Republik Kasachstan, geehrt mit der höchster Auszeichnung als der „Volkskünstler der Republik Kasachstan“. Sie ist eine der bekanntesten Vertreter der Kasachstan Violinschule. Ihre künstlerische- sowie pädagogische Aktivitäten haben für ein internationaler Ruf beigetragen.

Aiman Mussakhajayeva absolvierte „brillant“ das Tschaikowsky Konservatorium in Moskau, in der Klasse von Professor V. Climov - Volkskünstler der UdSSR. Sie ist Preisträger von mehreren renommierten internationalen Wettbewerben.

Adolfo Alejo - Bratsche

 

Adolfo Alejo schloss sein Studium mit Auszeichnung in der New York University mit Professor Rita Porfiris. In seinem reichem künstlerischen Werdegang dürfte er u.A. mit Kunstkammerorchester , Philharmonie Kalisz, Fixe Idee, UAEH Symphony, Michoacán Symphony, Voronezh Symphony, Camerata Coahuila, Gaia Chamber Festival Orchestra (Portugal) als Solist auftreten.

Adolfo Alejo hat mehrere Preise bei Internationalen Musikwettbewerben gewonnen. Zu den wertvollsten zahlen: „Ersten Preis in UNAM Nationalen Wettbewerb“ (Mexico), „Erster Preis und Publikum Preis bei Wahl Sieger String Quartet Competition in New York“ und „Cynthia Woods Young Artist Competiion“.

Krzysztof Kamiński - Fagott

 

Krzysztof Kamiński – Fagott - Solist, Pädagoge und Dirigent Maestro.

Maestro Krzysztof Kamiński gehört zu den besten und berühmtesten Fagott-Solisten der Gegenwart.

Im Jahre 1984 Absolvier er mit der Auszeichnung die Hochschule für Musik in Lodz – wo er seit 1986 als Dozent und später Professor die Fagott-Klasse leitet.

Neben der pädagogischen Aktivität Krzysztof Kaminski ist tätig als Solo-Fagottist an der Artur Rubinstein Philharmonie in Lodz.

Iwona Handzlik - Sopran

 

Absolvent der Musikhochschule Katowice Iwona Handzlik debütierte bereits als Student im vierten Jahr in dem Teil der Hanna in Moniuszko The Haunted Manor auf der Bühne des Musiktheater in Lublin.

Im Jahr 2005 trainiert sie in Lübeck auf einem Sokrates - Erasmus-Stipendium und gab Gastspiele in Opern-und Oratorienrepertoire.

Ihr Debüt mit dem polnischen Nationaloper in Warschau im Jahr 2006 war, als Adele in der Fledermaus von J. Strauss.

Davide Alogna - Violine

 

Davide Alogna wurde in Palermo (Sizilien, Italien) geboren und begann mit fünf das Klavierspielen. Zwei Jahre später folgte die Violine. Sein großes Talent lies ihn schnell zu einem der besten jungen, italienischen Geiger werden. Bereits in früher Jugend erhielt er Preise bei verschiedenen nationalen und internationalen Wettbewerben. Als „eines der größten Talente seiner Generation“ bezeichnete ihn Giuliano Carmignola.

Chikara Imamura - Dirigent

 

Chikara Imamura, Ständiger Gastdirigent der Staatsoper Warschau, hat alle namhaften europäischen und japanischen Orchester dirigiert, darunte die Berliner Philharmoniker, Orchestra Filharmonico della Scala Mailand, Orchestra della RAI Mailand, Wiener Philharmoniker Bläser Ensemble, Salzburger Dom Orchester, Norddeutsche-Philharmonie Rostock, Helsinki Philharmoniker, Warschauer Philharmoniker, Sinfonia Varsovia, Polnische Radio-Sinfonie Kattowitz, Krakauer Philharmoniker, Litauische Nationale Symphonie, Prager Virtuosi, NHK Symphonie, Tokyo Philharmoniker und New Japan Philharmoniker. Imamura wird 9te Symphonie vom Beethoven am Musikvereinsaal in Wien am 26.März 2013, nämlich am Todestag von Beethoven, dirigieren.