Lieben Sie Brahms?

 

 

 

Friday, 11. März 2016, 20:00

 

Ernst Reuter Saal

Eichborndamm 219-235 im Rathaus Reinickendorf, 13437 Berlin

 

 

Maria Yavroumi - Klavier

Wolfgang Schroeder - Violine

Dariusz Mikulski - Horn

 

Programm:

  • J. BRAHMS: Klavierstücke Op. 119
  • DIETRICH/SCHUMANN/BRAHMS

Sonate F.A.E. für Violine und Klavier

  • J. BRAHMS: Trio für Horn, Violine und Klavier op. 40, Es-Dur

 

Lieben Sie Brahms? ...dann werden Sie sich dieses Konzert bestimmt nicht ent- gehen lassen! Sollten Sie die Kammermusik eines der bedeutendsten romanti- schen Komponisten allerdings noch nicht für sich entdeckt haben, wäre es den Musikern eine besondere Freude, Sie an diesem Abend mitzunehmen in die wun- derbare, ehrlich und tief empfundene Klangwelt des Johannes Brahms. Bei den aufgeführten Werken wird zu spüren sein, wie die Mitwirkenden oben gestellte Frage beantworten – und sie werden alles tun, damit auch ihr Publikum ins Schwärmen gerät!

Neben Maria Yavroumi, die bereits mehrfach zu Gast im Ernst-Reuter-Saal war, und „Lokalmatador“ Dariusz Mikulski komplettiert Wolfgang Schröder das Kammerensemble des Konzerts. Wolfgang Schröder begann schon in frühester Kindheit mit dem Geigenspiel. Als Dreizehnjähriger trat er in die Violinklasse von Professor Ana Chumachenco ein und gewann schon bald verschiedene Preise wie den 1. Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ sowie den 1. Preis beim internationalen Streichquartettwettbewerb in Bubenreuth. Als Stipendiat der „International Menuhin Academy“ konzertierte er zusammen mit Yehudi Menuhin und Alberto Lysy als Solist und Kammermusiker in vielen euro- päischen Ländern und Südamerika.