Der Hornist und Dirigent Dariusz Mikulski, 1973 in Zelow (Polen) geboren, studierte zunächst an der Musikakademie in Lodz; 1994 setzte er sein Studium in Deutschland bei Prof. Radovan Vlatkovic an der Musikhochschule Stuttgart sowie am Salzburger Mozarteum fort.
Darüber hinaus studierte er das Fach Dirigieren bei Prof. Tomas Ungar (Musikhochschule Stuttgart). Seine Studien schloss er mit Diplom ab.

 

Schon während seiner frühen Studienzeit gewann er bedeutende Hornisten-Wettbewerbe in seiner Heimat. Inzwischen wurde er mehrfach Preisträger auf internationaler Ebene, zum Beispiel beim Prager Frühling des Peter-Damm-Hornwettbewerbs, beim Internationalen Hornwettbewerb in Toulon oder beim Internationalen Instrumentalwettbewerb Marktneunkirchen.

Dariusz Mikulski wirkt in verschiedenen Kammermusikensembles mit und arbeitet regelmäßig mit namhaften Musikern wie Valery Oistrakh, Radovan Vlatkovic, Ingo Goritzki und Sergio Azzolini zusammen. Als Solist konzertiert er mit Orchestern von internationalem Rang; wichtig zu nennen sind z.B. das Sinfonieorchester des Norddeutschen Rundfunks, die Kammerorchester Münchens, Warschaus, Stuttgarts und Wiens, die Philharmonie der Nationen, sowie die Deutsche Oper in Berlin.

Als Dirigent arbeitete DARIUSZ MIKULSKI mit den Berliner Symphonikern, dem Stuttgarter Kammerorchester, der Grossen Philharmonie Polen, dem Sinfonieorchester der Arthur-Rubinstein-Philharmonie Lodz, der Schlesischen Philharmonie Kattowitz und dem Orchester der Niederschlesischen Philharmonie Hirchberg zusammen. Zuletzt als Dirigent bei der Musical Produktion 'König Ludwig II' in Füssen.

Mehrere Rundfunk- und CD-Aufnahmen dokumentieren sein Können.

Dr. DARIUSZ MIKULSKI ist bekannt als Gründer und Leiter des Sinfonieorchesters GROßE PHILHARMONIE POLEN. Das Orchester bietet jungen Musikern aus vielen Ländern die einmalige Chance zusammen mit erfahrenen Kollegen und Meistern ihres Faches, bei Proben und Konzerttourneen zusammen zuarbeiten. Mit diesem Orchester wurden seit dem Gründungsjahr 2000 bis heute mehr als 30 internationale Tourneen u. A. in Polen, Deutschland, Österreich, Frankreich, Schweden und Italien absolviert.

Mikulski ist Gründer und Geschäftsführer der Konzertdirektion CONCORNO Kulturmanagement mit Sitz in Stuttgart. Die Schwerpunkte der Direktion liegen im Veranstalten von Konzerten und der Künstlerbetreuung. CONCORNO ist Mitglied im Verband der Deutschen Konzertdirektionen e. V. und arbeitet mit dem Polnischen Generalkonsulat in München zusammen. Unter anderem ist die Konzertdirektion aktuell für die Planung des Deutsch-Polnischen Jahres in Deutschland (2005-2006) zuständig.

Im Jahren 2005 - 2010 wurde Dariusz Mikulski Generaldirektor und Künstlerischer Leiter der Sudeten Philharmonie in Walbrzych/Polen.

Er leitet die Hornklasse der Musikakademie in Lodz, Internationale Mozart-Akademie Wien-Berlin, Polish Chamber Symphonic Orchestra so wie Die Europäische Jung Opera mit vielen wichtigen Projekten In- und Ausland.

 

 

 

Der Hornist und Dirigent Dariusz Mikulski, 1973 in Zelow (Polen) geboren, studierte zunächst an der Musikakademie in Lodz; 1994 setzte er sein Studium in Deutschland bei Prof. Radovan Vlatkovic an der Musikhochschule Stuttgart sowie am Salzburger Mozarteum fort.
Darüber hinaus studierte er das Fach Dirigieren bei Prof. Tomas Ungar (Musikhochschule Stuttgart). Seine Studien schloss er mit Diplom ab.

 

Schon während seiner frühen Studienzeit gewann er bedeutende Hornisten-Wettbewerbe in seiner Heimat. Inzwischen wurde er mehrfach Preisträger auf internationaler Ebene, zum Beispiel beim Prager Frühling des Peter-Damm-Hornwettbewerbs, beim Internationalen Hornwettbewerb in Toulon oder beim Internationalen Instrumentalwettbewerb Marktneunkirchen.

Dariusz Mikulski wirkt in verschiedenen Kammermusikensembles mit und arbeitet regelmäßig mit namhaften Musikern wie Valery Oistrakh, Radovan Vlatkovic, Ingo Goritzki und Sergio Azzolini zusammen. Als Solist konzertiert er mit Orchestern von internationalem Rang; wichtig zu nennen sind z.B. das Sinfonieorchester des Norddeutschen Rundfunks, die Kammerorchester Münchens, Warschaus, Stuttgarts und Wiens, die Philharmonie der Nationen, sowie die Deutsche Oper in Berlin.

Als Dirigent arbeitete DARIUSZ MIKULSKI mit den Berliner Symphonikern, dem Stuttgarter Kammerorchester, der Grossen Philharmonie Polen, dem Sinfonieorchester der Arthur-Rubinstein-Philharmonie Lodz, der Schlesischen Philharmonie Kattowitz und dem Orchester der Niederschlesischen Philharmonie Hirchberg zusammen. Zuletzt als Dirigent bei der Musical Produktion 'König Ludwig II' in Füssen.

Mehrere Rundfunk- und CD-Aufnahmen dokumentieren sein Können.

Dr. DARIUSZ MIKULSKI ist bekannt als Gründer und Leiter des Sinfonieorchesters GROßE PHILHARMONIE POLEN. Das Orchester bietet jungen Musikern aus vielen Ländern die einmalige Chance zusammen mit erfahrenen Kollegen und Meistern ihres Faches, bei Proben und Konzerttourneen zusammen zuarbeiten. Mit diesem Orchester wurden seit dem Gründungsjahr 2000 bis heute mehr als 30 internationale Tourneen u. A. in Polen, Deutschland, Österreich, Frankreich, Schweden und Italien absolviert.

Mikulski ist Gründer und Geschäftsführer der Konzertdirektion CONCORNO Kulturmanagement mit Sitz in Stuttgart. Die Schwerpunkte der Direktion liegen im Veranstalten von Konzerten und der Künstlerbetreuung. CONCORNO ist Mitglied im Verband der Deutschen Konzertdirektionen e. V. und arbeitet mit dem Polnischen Generalkonsulat in München zusammen. Unter anderem ist die Konzertdirektion aktuell für die Planung des Deutsch-Polnischen Jahres in Deutschland (2005-2006) zuständig.

Im Jahren 2005 - 2010 wurde Dariusz Mikulski Generaldirektor und Künstlerischer Leiter der Sudeten Philharmonie in Walbrzych/Polen.

Er leitet die Hornklasse der Musikakademie in Lodz, Internationale Mozart-Akademie Wien-Berlin, Polish Chamber Symphonic Orchestra so wie Die Europäische Jung Opera mit vielen wichtigen Projekten In- und Ausland.

 

 

 

Galery

            

Youtube

Websites

www.reverbnation.com/dariuszmikulski